• Naturarztpraxis Silvia Burri

Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN)

Die Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) ist ein Oberbegriff für ein seit der griechischen Antike gewachsenes, natürliches, empirisches Heilsystem. Sie birgt  einen enormen Schatz an überliefertem Heilwissen unseres Kulturkreises. Heute vereint sie ein weites Spektrum verschiedener eigenständiger Therapierichtungen (z.B. Pflanzenheilkunde, Schröpfen, Blutegeltherapie, Ernährungsheilkunde).

Die Humoralmedizin, basierend auf der Vier-Säfte-Lehre des grossen griechischen Arztes Hippokrates von Kos, prägte und bestimmte über 1'500 Jahre die gesamte abendländische Medizin. Heute erfährt sie eine Renaissance und wird, kombiniert mit neuen Erkenntnissen aus  Naturheilkunde und Wissenschaft, äusserts effizient bei unzähligen akuten und chronischen Krankheiten eingesetzt.

Ab- und ausleitende Verfahren sind Behandlungsmethoden der Humoralmedizin. Sie werden angewendet, wenn eine „fehlerhafte Beschaffenheit der 4 Körpersäfte" (Dyskrasie) vorliegt. Oder in den heutigen Sprachgebrauch übertragen, z.B. bei Übersäuerung des Gewebes, bei Belastung des Bindegewebes mit Stoffwechselschlacken und Schadstoffen, bei Schmerzuständen etc. Typische ab- und ausleitende Verfahren sind die Blutegeltherapie und das Schröpfen.

 

 

 Öffnungszeiten:

 
 Sprechstunde nach
 Vereinbarung

 Montag bis Freitag
 09:00 bis 18:00 Uhr

 Samstag auf Anfrage

linie 160

 

Krankenkasse:

Meine Leistungen
werden von der
Zusatzversicherung
für Komplementär-
medizin
der meisten Krankenkassen
übernommen.


Besucher29595